News und neuste Releases:

Delivered Soul (Electro/Electronica)

Wir freuen uns "Delivered Soul" bei Future Fame willkommen zu heißen!
Das Ein-Mann Projekt wurde 2007 von Stefan Uhlmann gegründet. Die Musik selbst ist im elektronischen Bereich angesiedelt, ohne sich hierbei einer festen Richtung unterzuordnen. Delivered Soul wurde zu den Anfangszeiten gerne von Gastsängern und Gastsängerinnen unterstützt. Darunter waren: Markus (X-In June), Marco (Traumtaenzer), Caro (Prospective), Annie Bertram, Lisa S., Dori und Cecropia. Nach und nach traute sich Stefan immer mehr selbst ans Mikro. Bislang veröffentlichte Delivered Soul sieben Alben und eine EP, wovon die drei aktuellsten Platten ab sofort bei Future Fame verfügbar sind.

Es handelt sich hierbei um die Alben "New Time New Way New Life" Doppel-Album (2017), "No Return" (2016) und "Heal Me" (2015), welche allesamt, neben der Download-Version, als edle Digipacks erhältlich sind. Beim neusten Werk "New Time New Way New Life" handelt es sich sogar um ein Doppelalbum als Digipack im Pappschuber, anlässlich des 10-jährigen Jubiläums des Musikprojektes.

Delivered Soul im Web:     Homepage     Facebook     YouTube     Soundcloud

Alben von "Delivered Soul" jetzt bestellen:
Amazon      AmazonMP3     DeeJayDead     eBay     Poponaut     iTunes     GooglePlay

Musikvideos und Hörproben zu "Delivered Soul":

Synthlabor - "Don't Look Back (feat. Jade Latent)" Single (Electronica, Ambient, Chillout)

Synthlabor verwöhnt mit atmosphärisch-elektronischen Klangerlebnissen, aus denen man Entspannung und neue Kraft schöpfen kann. Ambient, Chillout, aber auch schnellere Electronica-Nummern prägen das Musikprojekt, welches neben vielen Instrumentalstücken, auch mit gesanglichen Titeln aufwartet. Diese werden durch verschiedene Gastsänger- und Sängerinnen umgesetzt. Genau wie hier bei "Don't Look Back (feat. Jade Latent)" - mit Hilfe von Jade's engelsgleicher Stimme.

Synthlabor im Web:     Facebook     YouTube     Soundcloud

Synthlabor "Don't Look Back (feat. Jade Latent)" als MP3 Download kaufen:
Amazon      iTunes      Google Play

 

Hörprobe zu "Don't Look Back (feat. Jade Latent)"

Seelennacht - "Dankbarkeit" Single und Musikvideo (Dark Electropop)

Die Seelennacht-Single "Dankbarkeit" samt dem von Seelennacht selbst erstellten Remix, wartet  sowohl mit viel Gefühl und orchestralen Elementen als auch mit elektronischen Klängen auf.
"Dankbarkeit" ist die letzte Single-Auskopplung aus dem Album "Lebenslinien".

Seelennacht im Web:      Homepage     Facebook     YouTube     Soundcloud

Seelennacht "Dankbarkeit" als MP3 Download kaufen:
Amazon      iTunes      Google Play

 

Das offizielle Musikvideo zum Titel "Dankbarkeit":

Desastroes - Schwarz wie Obsidian: Offenbarung I PA:RA:SIT (Gothic Electropop)

Mit PA:RA:SIT öffnen DESASTROES ein neues Kapitel, dass sich düster und treibend in euren Ohren niedersetzt und mit bitterem Beigeschmack den Ausblick auf das Ende der Menschheit zelebriert und gleichzeitig den Anfang der „SCHWARZ WIE OBSIDIAN“- Trilogie festlegt. 11 brandneue Songs, jeder einzelne für sich individuell und thematisch abwechslungsreich in überwiegend tanzbare Beats und eingängige Melodien gefasst. Ob Tanzflächenfeger wie IN THE MIRROR, NUR EINE MASCHINE und TASTE THE RAIN oder dunkle Balladen in Songs wie ELIZABETH, KOMET und VERLOREN IM LICHT: DESASTROES zeigen mit dem neuen Album, dass dies erst der Anfang einer langen Reise in das menschliche Hörzentrum ist. Eine Reise in deinen Verstand. Düster. Provokant. Eindringlich.

Desastroes im Web:     Facebook     YouTube     Twitter     Soundcloud

Desastroes "Schwarz wie Obsidian: Offenbarung I PA:RA:SIT" bestellen:
Amazon     DeeJayDead     eBay     Poponaut     Infrarot    iTunes

Videos und Hörproben zu "Schwarz wie Obsidian: Offenbarung I PA:RA:SIT"

Seelennacht - Lebenslinien (Dark Electropop)

Ein neuer Lebensabschnitt hat begonnen. Mit dem neuen Album „Lebenslinien“ verfolgt Seelennacht seinen Werdegang mit grundsolider und dennoch frischer Energie weiter. Die 16 Titel manifestieren sich wie Momentaufnahmen eines Lebensweges - ein Lebensweg, der wie jeder einzelne Höhen und Tiefen kennt und sich mit ihnen zu arrangieren versucht. Ein Album, wie das Leben selbst: Kunstvolle Elektronik, eingängige, harte Clubsongs und auch die ganz schmeichelhaften Töne finden bei „Lebenslinien“ in bewährter Seelennacht-Manier ihren Platz und verführen zu einem Genuss der feinsten Art. Das lyrische Konvolut aus Sehnsucht, Selbstreflexion, Melancholie und Hoffnung brennt sich in die Seele ein und zeigt wieder einmal wie durchdacht der Seelennacht-Kosmos in Verbindung mit dem abwechslungsreichen Sound und der charaktervollen Gesangsstimme Marc Zieglers ist. Dieses Album wird auch ein Teil Deiner persönlichen Lebenslinien werden!

Seelennacht im Web:     Homepage     Facebook     YouTube     Soundcloud

Seelennacht "Lebenslinien" jetzt bestellen:
Amazon     DeeJayDead     eBay     Poponaut     Infrarot     iTunes

Musikvideos und Hörproben zu "Lebenslinien":

Kontaktiere uns via Mail: futurefamelabel@gmail.com

Label & Musikvertrieb
Digitaler und physischer Musikvertrieb

 

Social Media